Logo der SDW Oberursel

TiereFledermäuseFledermausarten

Höhlenflughunde

Nilflughund
Nilflughund Rousettus aegyptiacus (Foto: Jakob Fahr
qu125)

Wissenschaftlicher Name der Gattung: Rousettus

Beschreibung:
Gray, 1821

Typische Art:
Nilflughund
(Rousettus aegyptiacus)

Familie:
Flughunde
(Pteropodidae)

Name:
Der Gattungsname Rousettus ist vermutlich abgeleitet von französisch roux, rousse (rot, rotbraun). Später wurde die Bezeichnung von Anderssprachigen umgedeutet zu Rosette und auf ein Fellmuster an der Kehle der männlichen Tiere bezogen.

Synonyme:
deutsch: Rosettenflughund
englisch: Rousette
französisch: Roussette

Merkmale und Lebensweise:
Flughunde sind wesentlich größer als die Vertreter der anderen Fledermausfamilien. Die Form des Kopfes erinnert mehr an einen Fuchs als an einen Hund. In englischsprachigen Texten werden sie oft als Flying foxes bezeichnet.

Die Höhlenflughunde können sich im Dunkeln mit den Echos von Zungenklicks orientieren. Das macht es ihnen möglich, Quartiere in Höhlen zu suchen. Diese Art der Echoortung dient nicht dem Beutefang.

Höhlenflughunde ernähren sich fast ausschließlich von Früchten. Wie bei allen Flughunden weisen die großen Augen und die kleinen Ohren darauf hin, dass die Tiere sich mehr mit den Augen als mit den Ohren orientieren.

klicken auf ein Bild vergrößert esnach oben


Arten

Bei jeder Art wird die Region angegeben, aus der die ersten wissenschaftlich beschriebenen Tiere stammen. Auf diese Angabe stützt sich oft die Namensgebung. Die weitere Verbreitung ist nur angedeutet.

Nilflughund Rousettus aegyptiacus

(Geoffroy, 1810)
Ägypten (Giza), östliches Mittelmeergebiet, Afrika, Arabien, Iran

Malaiischer Höhlenflughund Rousettus amplexicaudatus

(Geoffroy, 1810)
Indonesien (Timor), Indochina, Philippinen, Neuguinea, Salomonen
IUCN en.Wikipedia it.Wikipedia Pikacha

Sulawesi-Höhlenflughund Rousettus celebensis

Andersen, 1907
Indonesien (Sulawesi)
IUCN en.Wikipedia it.Wikipedia

Indischer Höhlenflughund Rousettus leschenaultii

(Desmarest, 1820)
Indien (Puducherry), China, Indochina, Indonesien
IUCN en.Wikipedia it.Wikipedia Bats in China

Lindu-Höhlenflughund Rousettus linduensis

Maryanto + Yani, 2003
Indonesien (Sulawesi, Lore Lindu Nationalpark)
IUCN en.Wikipedia it.Wikipedia

Madagassischer Höhlenflughund Rousettus madagascariensis

Grandidier, 1928
Madagaskar
IUCN en.Wikipedia it.Wikipedia Arkive

Komoren-Höhlenflughund Rousettus obliviosus

Kock, 1978
Komoren
IUCN en.Wikipedia it.Wikipedia Arkive

Nacktrücken-Höhlenflughund Rousettus spinalatus

Bergmans + Hill, 1980
Indonesien (Sumatra), Borneo
IUCN en.Wikipedia it.Wikipedia

nach oben


Abgrenzung

Die folgenden Formen werden hier nicht als Arten der Gattung Rousettus angesehen:

Boneia bidens Jentink, 1879

Sulawesi-Kurzhaarflughund
Indonesien (Sulawesi)
IUCN en.Wikipedia it.Wikipedia

Diese Fledermäuse werden bei Mammal species als Rousettus bidens behandelt. - Giannini et al. (2009) haben gezeigt, dass keine nahe Verwandtschaft zur Gattung Rousettus besteht. Die Gattung Boneia enthält Boneia bidens als einzige Art.

Stenonycteris lanosus Thomas, 1906

Gebirgs-Flughund
Uganda, Ostafrika
IUCN en.Wikipedia it.Wikipedia

Diese Fledermäuse werden bei Mammal species als Rousettus lanosus behandelt. - Nesi et al. (2013) haben gezeigt, dass keine nahe Verwandtschaft zur Gattung Rousettus besteht. Die Gattung Stenonycteris enthält Stenonycteris lanosus als einzige Art.

nach oben


Weitere Informationen

Internet:

Literatur:

Bergmans, W. + Rozendaal, F. G. (1988): Notes on collections of fruit bats from Sulawesi and some off-lying islands (Mammalia, Megachiroptera) -- Zool. Verh. Leiden 248(9): Seite 1-74 (1988)  (6625 kbyte)
[Einzelheiten zu Boneia bidens: Seite 9-14]
[Einzelheiten zu Rousettus amplexicaudatus: Seite 6-8]
[Einzelheiten zu Rousettus celebensis: Seite 14-15]

Giannini, Norberto P. + Cunha Almeida, Francisca + Simmons, Nancy B. (2009): Phylogenetic relationships of Harpyionycterine megabats (Chiroptera: Pteropodidae) -- Bulletin american museum of natural history, 331 (2009)  (3549 kbyte)

Nesi, Nicolas + Kadjo, Blaise + Pourrut, Xavier + Leroy, Eric + Shongo, Célestin Pongombo + Cruaud, Corinne + Hassanin, Alexandre (2013): Molecular systematics and phylogeography of the tribe Myonycterini (Mammalia, Pteropodidae) inferred from mitochondrial and nuclear markers -- Molecular Phylogenetics and Evolution 66 (2013): Seite 126-137

Wilson, Don E. + Reeder, DeeAnn M. (Herausgeber) (2005): Mammal Species of the world. A taxonomic and geographic reference -- (3. Auflage), Baltimore (USA), 2005
[Daten aus diesem Werk sind im Internet zugänglich Mammal Species]

nach oben


aktualisiert am 24. Juni 2015
zum Seitenanfang

Arten in Europa und Umgebung

Nilflughund
Rousettus aegyptiacus

© Copyright: Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Oberursel e.V. • ImpressumKontaktArchivzur Startseite