Logo der SDW Oberursel

Regionale Naturschutz-Termine 2017

Die Liste auf dieser Seite ist eine Art Regionaler Naturschutz-Terminkalender. In die Liste sind die Termine der SDW Oberursel aufgenommen und die auch für Auswärtige interessanten Veranstaltungen der anderen Naturschutzgruppen, die in einem Umkreis von circa 20 km stattfinden.

Umgebung von Oberursel
20 km um Oberursel (Grafik: Ekkehard Beyer qu031)

Wohnort, Schulorte, Arbeitsorte und Freizeitorte einer Familie liegen oft weit aus einander. Auch die Wirkungsbereiche der Naturschutzgruppen überlappen sich thematisch und räumlich.

Die Gruppen setzen unterschiedliche Akzente, keine Gruppe kann alles machen. Zusammen bieten sie ein vielfältiges Programm von Veranstaltungen an, die selbst ein Stück Naturschutz darstellen oder dazu dienen, Verständnis für Naturschutz zu fördern.

Unsere eigenen Termine sind blau markiert, besonders wichtige Termine rot. Die Termine der anderen Gruppen sind grün hervorgehoben.

Bei der Vielzahl der Termine können sich bei der Angabe von Tag und Uhrzeit Fehler einschleichen. Eine Gewähr kann nicht übernommen werden. Wenn man sicher sein will, sieht man auf der Internetseite des Veranstalters nach. Alle Veranstalter der hier genannten Termine sind aufgelistet auf der Seite Veranstaltungen.

nach oben


Regelmäßige Termine der SDW Oberursel

an jedem Montag (16:45 bis 18:15 Uhr)
Treffen der 1. Kindergruppe der Waldjugend
nicht in den Schulferien
Ort: SDW-Gelände im Maasgrund

an jedem Dienstag (16:30 bis 18:00 Uhr)
Treffen der 2. Kindergruppe der Waldjugend
nicht in den Schulferien
Ort: SDW-Gelände im Maasgrund

an jedem Donnerstag (20:00 Uhr)
Treffen im SDW-Vereinshaus
gemütliches Beisammensein, oft auch Präsentationen oder Filmvorführungen
Ort: SDW-Gelände im Maasgrund

nach oben


Januar 2017

Mi 4. Januar (19:00 Uhr)
St. Lucia - Paradies über und unter Wasser
ein Vortrag von Dr. Matthias Henker bei dem Entomologischen Verein Apollo
Ort: Frankfurt-Bornheim, Arnsburger Straße 24, Bürgerhaus (Einzelheiten)

Fr 6. Januar bis So 8. Januar
Stunde der Wintervögel
eine Aktion des NABU Deutschland (Einzelheiten)

Sa 7. Januar (ab 9:30 Uhr ganztägig)
Kontrolle von Fledermaus-Winterquartieren
in Oberursel und im Hochtaunuskreis
Treffpunkt: fragen bei Thomas Knepel (Telefon 06086 - 781) oder Stefan Henrich (Telefon 06172 - 32452)

So 8. Januar
Letzter Tag Schulferien Hessen
Weihnachtsferien

So 8. Januar (10:00 Uhr)
Winterspaziergang im Botanischen Garten
eine Führung mit Manfred Wessel
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

So 8. Januar (11:00 bis 16:00 Uhr)
Vogel des Jahres: der Waldkauz
Ausstellung des NABU Frankfurt Ort: Bad Soden, Niederhofheimer Straße, Wasserturm (Einzelheiten)

Sa 14. Januar (ab 9:30 Uhr ganztägig)
Kontrolle von Fledermaus-Winterquartieren
in Oberursel und im Hochtaunuskreis
Treffpunkt: fragen bei Thomas Knepel (Telefon 06086 - 781) oder Stefan Henrich (Telefon 06172 - 32452)

So 15. Januar (9:00 Uhr)
Wasservogelzählung entlang des Mains
mit der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Treffpunkt: Frankfurt, Alte Brücke, am Mainufer auf der Sachsenhäuser Seite (Einzelheiten)

Fr 20. Januar (19:30 Uhr)
Atlantischer Regenwald auf der Tropeninsel Kuba
ein Vortrag von Martin Schroth bei der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Ort: Frankfurt-Bergen, Stadthalle, Marktstraße 15 (Einzelheiten)

Sa 21. Januar (14:00 Uhr)
Bewohner des Waldes
eine Wanderung mit Wolfgang Baumann
Treffpunkt: Schmitten-Niederreifenberg, Waldparkplatz am Roten Kreuz (Einzelheiten)

So 22. Januar (10:00 Uhr)
Möwen am Main
Möwenbestimmung mit Ingo Rösler
Treffpunkt: Frankfurt-Oberrad, Parkplatz Gerbermühle, Gerbermühlenstraß1 105 (Einzelheiten)

Do 26. Januar (19:30 Uhr)
Die Käfer Hessens - Kenntnisstand, Bedrohung
ein Vortrag von Andreas Schmidt bei der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Treffpunkt: Flörsheim-Weilbach, Naturschutzhaus Weilbach, Frankfurter Straße 74 (Einzelheiten)

Sa 28. Januar (ab 9:30 Uhr ganztägig)
Kontrolle von Fledermaus-Winterquartieren
in Oberursel und im Hochtaunuskreis
Treffpunkt: fragen bei Thomas Knepel (Telefon 06086 - 781) oder Stefan Henrich (Telefon 06172 - 32452)

nach oben


Februar 2017

Fr 3. Februar (19:30 Uhr)
Der Waldkauz, Botschafter der Nacht
ein Vortrag von Martin Hormann zum Vogel des Jahres bei der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Ort: Frankfurt-Bergen, Stadthalle, Marktstraße 15 (Einzelheiten)

Sa 4. Februar (10:00 Uhr)
Streuobstwiesen-Pflege
ein Arbeitseinsatz des NABU Bad Nauheim
Treffpunkt: Bad Nauheim, Niedermörlen, Patenschafts-Obstwiese, am Sportplatz (Einzelheiten)

Sa 11. Febuar (ab 9:30 Uhr vormittags)
Kontrolle von Fledermaus-Winterquartieren
in Oberursel und im Hochtaunuskreis
Treffpunkt: fragen bei Thomas Knepel (Telefon 06086 - 781) oder Stefan Henrich (Telefon 06172 - 32452)

So 12. Februar (9:00 Uhr)
Wasservogelzählung entlang des Mains
mit der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Treffpunkt: Frankfurt, Alte Brücke, am Mainufer auf der Sachsenhäuser Seite (Einzelheiten)

Mi 15. Februar (19:00 Uhr)
Schätze der Schmetterlingsfauna des Mittelrheingebietes
ein Vortrag von Dr. Thomas Geier bei dem Entomologischen Verein Apollo
Ort: Frankfurt-Bornheim, Arnsburger Straße 24, Bürgerhaus (Einzelheiten)

Fr 17. Februar (19:30 Uhr)
Insekten - Unsere häufigsten Arten in Haus und Garten
ein Vortrag von Matthias Helb bei der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Ort: Frankfurt-Bergen, Stadthalle, Marktstraße 15 (Einzelheiten)

Fr 17. Februar (19:30 Uhr)
Schnittkurs - Theorie
beim Obst- und Gartenbauverein Seulberg
Ort: Friedrichsdorf-Seulberg, Feuerwehrgerätehaus Am Placken (Einzelheiten)

Sa 18. Februar
Schnittkurs - Praxis
beim Obst- und Gartenbauverein Seulberg
Ort: Friedrichsdorf-Seulberg (Einzelheiten)

Sa 18. Februar (9:00 Uhr)
Obstbaum-Schnitturs - Theorie und Praxis
eine Veranstaltung des NABU Bad Nauheim
Treffpunkt: Bad Nauheim, Niedermörlen, Frauenwaldschule (Einzelheiten)

Sa 18. Februar (14:00 Uhr)
Spuren und Fährten im Wald und Feld
eine Wanderung mit Hans-Peter Groos und Bettina Bockamp
Treffpunkt: Hausen-Arnsbach, am Willkommensschild der Wildschweinroute (Einzelheiten)

Mo 20. Februar (20:00 Uhr)
Die Seealpen
ein Vortrag von Martin Schroth beim NABU Ober-Eschbach
Ort: Bad Homburg-Ober-Eschbach, Albin-Göhring-Halle, Massenheimer Weg (Einzelheiten)

Do 23. Februar (19:30 Uhr)
Die heimischen Libellen und ihre Lebensräume
ein Vortrag von Dr. Jochen Tamm bei der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Treffpunkt: Flörsheim-Weilbach, Naturschutzhaus Weilbach, Frankfurter Straße 74 (Einzelheiten)

Sa 25. Febuar (ab 9:30 Uhr ganztägig)
Kontrolle von Fledermaus-Winterquartieren
in Oberursel und im Hochtaunuskreis
Treffpunkt: fragen bei Thomas Knepel (Telefon 06086 - 781) oder Stefan Henrich (Telefon 06172 - 32452)

So 26. Februar (7:00 Uhr)
Specht-Exkursion im Bad Nauheimer Waldpark
eine Veranstaltung des NABU Bad Nauheim
Treffpunkt: Bad Nauheim, Streuobstwiese Am Steinweg, neben dem Skulpturenpark, an der Schranke am oberen Ende der Auguste-Victoria-Straße (Einzelheiten)

So 26. Februar (10:00 Uhr)
Eröffnung der Gartensaison im Botanischen Garten
eine Führung mit Manfred Wessel
Ort: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

nach oben


März 2017

Do 2. März (19:30 Uhr)
Die Falklandinseln - zu Gast bei Pinguinen und Albatrossen
ein Vortrag von Peter Wächtershäuser bei der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Treffpunkt: Flörsheim-Weilbach, Naturschutzhaus Weilbach, Frankfurter Straße 74 (Einzelheiten)

Fr 3. März (19:30 Uhr)
Vogelvielfalt im Sino-Himalaya
ein Vortrag von Dr. Dieter Thomas Tietze bei der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Ort: Frankfurt-Bergen, Stadthalle, Marktstraße 15 (Einzelheiten)

Sa 4. März (10:00 Uhr)
Streuobstwiesen-Pflege
ein Arbeitseinsatz des NABU Bad Nauheim
Treffpunkt: Bad Nauheim, Streuobstwiese Am Steinweg (Einzelheiten)

Do 9. März (19:30 Uhr)
Die Vogelkundliche Beobachtungsstation Untermain
ein Vortrag von Uli Eidam beim NABU Karben
Ort: Karben, Rathausplatz 1, Bürgerzentrum (Einzelheiten)

Fr 10. März (19:00 Uhr)
Der Botanischen Garten im Jahr 2016
ein Vortrag von Manfred Wessel
Ort: Frankfurt, Palmengarten, Siesmayersaal, Palmengartenstraße (Einzelheiten)

Fr 10. März (19:30 Uhr)
Jahresversammlung der SDW Oberursel
Ort: SDW-Gelände im Maasgrund

Fr 10. März (19:30 Uhr)
Insekten - überlebensgroß
ein Vortrag von Matthias Helb beim BUND Usingen - Neu Anspach
Ort: Usingen, Hugenottenkirche (Einzelheiten)

Sa 11. März (9:30 bis 16:00 Uhr)
Pflegearbeiten auf der Stierstädter Heide
eine Veranstaltung zum Mitmachen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Oberursel
Treffpunkt: Oberursel, am Ende der Straße An der Heide (Einzelheiten)

Sa 11. März (9:30 Uhr)
Naturschutzeinsatz
mit dem NABU Wehrheim
Treffpunkt: Wehrheim (Treffpunkt fragen bei Wolf-Dieter Herrmann, Telefon 06081 - 59740) (Einzelheiten)

Sa 11. März (15:00 Uhr)
Infotag Kröten-Freilandexperiment
Beim BUND Frankfurt
Treffpunkt: Frankfurt, Altes Wasserwerk Griesheim Im Niedwald (Einzelheiten)

Sa 11. März (18:30 Uhr)
Zu Eulen und Käuzen
eine Führung mit Ingo Rösler und der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Treffpunkt: Frankfurt-Enkheim, Schwimmbad, am Ende der Riedstraße, Parkplatz, Fritz-Schubert-Ring (Einzelheiten)

So 12. März (8:00 bis 12:00 Uhr)
Der Waldkauz und andere Höhlenbrüter im Schwanheimer Wald
eine Führung mit Gerhard Hubert und dem NABU Frankfurt
Treffpunkt: Frankfurt-Schwanheim, Rheinlandstraße, Endhaltestelle der Straßenbahn 12 (Einzelheiten)

So 12. März (9:00 Uhr)
Wasservogelzählung entlang des Mains
mit der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Treffpunkt: Frankfurt, Alte Brücke, am Mainufer auf der Sachsenhäuser Seite (Einzelheiten)

So 12. März (10:00 bis circa 12:30 Uhr)
Sonntagswanderung
mit dem NABU Wehrheim
Treffpunkt: Wehrheim (Treffpunkt fragen bei Wolf-Dieter Herrmann, Telefon 06081 - 59740) (Einzelheiten)

Mi 15. März (19:15 Uhr)
vom Urknall zum System Erde
ein Vortrag von Prof. Dr. Jochen Weller
Ort: Hörsaal des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, Georg-Voigt-Straße 14, 60325 Frankfurt (Einzelheiten)

Fr 17. März (19:30 Uhr)
Die Rückkehr des Bibers im Kreis Offenbach
ein Vortrag von Hans Schwarting bei der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Ort: Frankfurt-Bergen, Stadthalle, Marktstraße 15 (Einzelheiten)

Sa 18. März (10:00 Uhr)
Biotop-Pflege
mit dem NABU Wehrheim
Treffpunkt: Wehrheim, Parkplatz am Schimmbad (Einzelheiten)

Sa 18. März (15:00 Uhr)
Den Wildeseln auf der Spur
eine Exkursion in das Naturschutzgebiet Weilbacher Kiesgruben mit Pia Eckert und Astrid Steindorf
Treffpunkt: Flörsheim-Weilbach, Naturschutzhaus Weilbach, Frankfurter Straße 74 (Einzelheiten)

So 19. März (10:00 bis circa 12:30 Uhr)
Sonntagswanderung
mit dem NABU Wehrheim
Treffpunkt: Wehrheim (Treffpunkt fragen bei Wolf-Dieter Herrmann, Telefon 06081 - 59740) (Einzelheiten)

Mo 20. März (20:00 Uhr)
Wildlife control - gesteuerte Natur am Frankfurter Flughafen
ein Vortrag von Jürgen Ebert beim NABU Ober-Eschbach
Ort: Bad Homburg-Ober-Eschbach, Albin-Göhring-Halle, Massenheimer Weg (Einzelheiten)

Sa 25. März (9:30 Uhr)
Naturschutzeinsatz
mit dem NABU Wehrheim
Treffpunkt: Wehrheim (Treffpunkt fragen bei Wolf-Dieter Herrmann, Telefon 06081 - 59740) (Einzelheiten)

So 26. März (2:00 Uhr)
Beginn der Sommerzeit
die Uhr eine Stunde vorstellen (Einzelheiten)

So 26. März (10:00 bis circa 12:30 Uhr)
Sonntagswanderung
mit dem NABU Wehrheim
Treffpunkt: Wehrheim (Treffpunkt fragen bei Wolf-Dieter Herrmann, Telefon 06081 - 59740) (Einzelheiten)

So 26. März (18:30 Uhr)
Amphibien und Fledermäuse am Jacobiweiher
eine Führung mit dem NABU Frankfurt, Mario Blumenröhr und Bernd Merkle
Treffunkt: Frankfurter Stadtwald, Haltestelle Oberschweinstiege der Straßenbahn 14, 17 (Einzelheiten)

Mo 27. März (20:00 Uhr)
Der Waldkauz - Vogel des Jahres 2017
ein Vortrag beim NABU Wehrheim
Ort: Wehrheim, Bürgerhaus, Am Bürgerhaus (Einzelheiten)

Mi 29. März (19:15 Uhr)
Kosmische Hexenkessel - die Entstehung der Elemente
ein Vortrag von Prof. Dr. René Reifarth
Ort: Hörsaal des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, Georg-Voigt-Straße 14, 60325 Frankfurt (Einzelheiten)

Fr 31. März (19:00 Uhr)
Abenteuer Naturgarten - vom Gartenbesitzer zum Artenschützer
ein Vortrag von Manfred Wessel
Ort: Frankfurt, Palmengarten, Siesmayersaal, Palmengartenstraße (Einzelheiten)

nach oben


April 2017

Sa 1. April
Erster Tag Schulferien Hessen
Osterferien

Sa 1. April (10:00 bis circa 11:00 Uhr)
Amphibien im Frankfurter Stadtwald
eine Exkursion mit Andreas Malten und der Arbeitsgemeinschaft Amphibien- und Reptilienschutz in Hessen
Treffpunkt: Frankfurt, Stadtwald, Kesselbruchschneise, Waldparkplatz an der Babenhäuser Landstraße (Einzelheiten)

So 2. April (10:00 Uhr)
Eröffnungswanderung
eine geführte Rundwanderung
Treffpunkt: Bahnhof Wilhelmsdorf (Einzelheiten)

So 2. April (15:00 Uhr)
Auf der Suche nach dem Froschkönig
eine Amphibien-Exkursion mit Matthias Fehlow und der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Treffpunkt: Kelkheim, Gimbacher Hof (Einzelheiten)

Mi 5. April (19:15 Uhr)
Frühe Astronomie im alten Ägypten und Mesopotamien
ein Vortrag von Prof. Dr. René Reifarth
Ort: Hörsaal des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, Georg-Voigt-Straße 14, 60325 Frankfurt (Einzelheiten)

Do 6. April (19:30 Uhr)
Waldnutzung im Lauf der Jahrtausende
ein Vortrag von Prof. Karl Josef Sabel bei der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Treffpunkt: Flörsheim-Weilbach, Naturschutzhaus Weilbach, Frankfurter Straße 74 (Einzelheiten)

Sa 8. April (14:00 Uhr)
Der Frühlingswald im Botanischen Garten
eine Führung mit Andreas König
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

So 9. April (8:30 Uhr)
Zum Schwarzkehlchen im Mönchbruch
eine Exkursion mit der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain, Stefan Wehr und Ilse Hoffmann
Treffpunkt: Mönchbruchmühle, Parkplatz an der Bundesstraße 486 zwischen Rüsselsheim und Mörfelden (Einzelheiten)

Do 13. April (18:00 Uhr)
Der Bad Vilbeler Wald
eine Exkursion mit dem Verein für Vogelschutz und Landschaftspflege Bad Vilbel
Treffpunkt: Bad Vilbel (Einzelheiten)

Fr 14. April
Karfreitag

So 16. April (9:00 Uhr)
Wasservogelzählung entlang des Mains
mit der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Treffpunkt: Frankfurt, Alte Brücke, am Mainufer auf der Sachsenhäuser Seite (Einzelheiten)

Mo 17. April
Ostermontag

Mo 17. April
Letzter Tag Schulferien Hessen
Osterferien

Mi 19. April (19:15 Uhr)
Staubiges Universum - kosmische Körnchen im Labor
ein Vortrag von Dr. Ulrich Ott
Ort: Hörsaal des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, Georg-Voigt-Straße 14, 60325 Frankfurt (Einzelheiten)

Fr 21. April (19:30 Uhr)
Das Pantanal - Artenreiche Tierwelt im Süosten Brasiliens
ein Vortrag von Marko König bei der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Ort: Frankfurt-Bergen, Stadthalle, Marktstraße 15 (Einzelheiten)

So 23. April (10:00 bis 18:00 Uhr)
Blütenfest
Ort: Frankfurt, Lohrberg, MainÄppelHaus (Einzelheiten)

So 23. April (14:00 Uhr)
Streuobst-Wanderung Kirschblüte im Ockstädter Kirschenberg
mit Mirko Franz und dem NABU Bad Nauheim
Treffpunkt: Friedberg-Ockstadt, Oberes Ende der Usinger Straße (Einzelheiten)

So 23. April (19:30 Uhr)
Amphibien und Fledermäuse am Jacobiweiher
eine Führung mit dem NABU Frankfurt, Mario Blumenöhr und Bernd Merkle
Treffunkt: Frankfurter Stadtwald, Haltestelle Oberschweinstiege der Straßenbahn 14, 17 (Einzelheiten)

Mi 26. April (18:30 Uhr)
Vorbereitungstreffen
für den Tag der Offenen Tür der SDW Oberursel
Ort: Oberursel Maasgrund SDW-Gelände

Fr 28. April (19:30 Uhr)
Insekten unter dem Rasterelektronenmikroskop
ein Vortrag von Prof. Dr. Werner Gnatzky beim NABU Karben
Ort: Karben, Rathausplatz 1, Bürgerzentrum (Einzelheiten)

Sa 29. April (7:00 Uhr)
Vögel im Botanischen Garten
eine Führung mit Urs-Victor Peter
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

Sa 29. April (14:00 Uhr)
Bienen im Botanischen Garten
eine Führung im Botanischen Garten Frankfurt mit Prof. Dr. Christian Winter
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

So 30. April (8:00 Uhr)
Vögelbeobachten für Einsteiger
mit Volker Bannert und dem NABU Frankfurt
Treffpunkt: Frankfurt-Enkheim, Schwimmbad, am Ende der Riedstraße, Parkplatz (Einzelheiten)

So 30. April (8:30 Uhr)
Naturschutzgebiet Magertriften bei Obermörlen
eine Führung mit Stefan Wehr Und Ilse Hofmann
Treffpunkt: Ober-Mörlen, Straße An der Hüftersheimer Mühle, Parkplatz an der Sportplatzbrücke (Einzelheiten)

So 30. April (11:00 Uhr)
Quakende Frösche und verborgene Molche
eine Amphibien-Exkursion mit Matthias Fehlow und der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Treffpunkt: Flörsheim-Weilbach, Naturschutzhaus Weilbach, Frankfurter Straße 74 (Einzelheiten)

nach oben


Mai 2017

Mo 1. Mai
Maifeiertag

Mo 1. Mai (7:00 bis 9:30 Uhr)
Vogelstimmenwanderung mit Wiesenfrühstück
eine Führung mit Manfred Droste und der Umweltwerkstatt Wetterau
Treffpunkt: Friedberg, NABU-Garten, Kleingärten An den 24 Hallen, Nähe Kinderfarm Jimbala (Einzelheiten)

Mo 1. Mai (8:00 Uhr)
Rund um Nieder-Eschbach
eine Führung mit dem NABU Frankfurt und Jürgen Bruder
Treffpunkt: Frankfurt-Nieder-Eschbach, Evangelische Kirche, Deuil-La-Barre-Straße (Einzelheiten)

Mo 1. Mai (8:00 Uhr)
Enkheimer Ried, Wald und Berger Hang
eine Führung mit Reinhard Teuber und der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Treffpunkt: Frankfurt-Enkheim, Schwimmbad, am Ende der Riedstraße, Parkplatz (Einzelheiten)

Di 2. Mai (18:00 Uhr)
Naturkundliche Führung um das Naturschutzgebiet Ludwigsquelle
mit Prof. Dr. Roland Prinzinger und dem NABU Karben
Treffpunkt: Karben, Parkplatz am Ludwigsbrunnen, Straße zwischen Burggräfenrode und Groß Karben (Einzelheiten)

Mi 3. Mai (19:15 Uhr)
Von extremen Gegenden auf der Erde in den Erdorbit und darüber hinaus
ein Vortrag von Dr. Petra Rettberg
Ort: Hörsaal des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, Georg-Voigt-Straße 14, 60325 Frankfurt (Einzelheiten)

Fr 5. Mai (19:30 Uhr)
Im Regenwald Costa Ricas
Erdbeerfröschchen und Jesus-Christus-Echsen - ein Vortrag von Nina Gunelmann bei der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Ort: Frankfurt-Bergen, Stadthalle, Marktstraße 15 (Einzelheiten)

Sa 6. Mai (9:00 bis 16:00 Uhr)
Pflanzenbörse im Botanischen Garten
Ort: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Haupteingang (Einzelheiten)

Sa 6. Mai (14:15 Uhr)
Altkönig
eine Rundwanderung mit Jürgen Troll
Treffpunkt: Falkenstein, Reichenbachweg, Ehrenmal (Einzelheiten)

So 7. Mai (6:00 Uhr)
Vogelstimmen-Wanderung
mit dem NABU Wehrheim
Treffpunkt: Wehrheim, Parkplatz am Schimmbad (Einzelheiten)

So 7. Mai (10:00 Uhr)
Ornithologische Exkursion durch den Frankfurter Palmengarten
mit der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz
Treffpunkt: Frankfurt, Palmengarten, Haupteingang, Palmengartenstraße (Einzelheiten)

So 7. Mai (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

So 7. Mai (14:00 Uhr)
Bäume und Gehölze des Lohrbergparks
mit der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz
Treffpunkt: Frankfurt, Parkplatz am Lohrberg (Einzelheiten)

Do 11. Mai (18:00 Uhr)
Golfplatz und Nidda-Renaturierung
eine Exkursion mit dem Verein für Vogelschutz und Landschaftspflege Bad Vilbel
Treffpunkt: Bad Vilbel (Einzelheiten)

Fr 12. Mai bis So 14. Mai
Stunde der Gartenvögel
eine Aktion des NABU Deutschland (Einzelheiten)

Sa 13. Mai (7:00 Uhr)
Vögel im Botanischen Garten Frankfurt
mit Prof. Dr. Roland Prinzinger und dem NABU Karben
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

Sa 13. Mai (14:00 Uhr)
Erhaltungskulturen gefährdeter Arten im Botanischen Garten
eine Führung mit Andreas König
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

Sa 13. Mai (9:00 Uhr)
Arbeiten auf dem SDW-Gelände Oberursel
Ort: SDW-Gelände im Maasgrund

Sa 13. Mai (10:00 Uhr)
NAJU-Erlebniswanderung
mit dem NABU Wehrheim
Treffpunkt: Wehrheim, Parkplatz am Schimmbad (Einzelheiten)

So 14. Mai (6:00 Uhr)
Vogelstimmen-Wanderung für Frühaufsteher
mit Prof. Dr. Wilfried Hausmannz und dem NABU Bad Nauheim
Treffpunkt: Bad Nauheim, Parkplatz am Hauptfriedhof, Homburger Straße (Einzelheiten)

So 14. Mai (7:00 Uhr)
Vögel im Enkheimer Ried
eine Führung mit Volker Bannert und dem NABU Frankfurt
Treffpunkt: Frankfurt-Enkheim, Schwimmbad, am Ende der Riedstraße, Parkplatz (Einzelheiten)

So 14. Mai (7:00 bis 10:00 Uhr)
Den Vogelstimmen lauschen
eine Exkursion mit Klaus Nadler und dem NABU Ober-Mörlen
Treffpunkt: Ober-Mörlen, Bundesstraße 275 von Ober-Mörlen kommend, 300 m vor Ortsanfang Langenhain, Parkplatz Vogeltal (Einzelheiten)

So 14. Mai (8:00 Uhr)
Vogelbeobachtungen im Kirdorfer Feld
mit Wilfried Fechner und der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Treffpunkt: Bad Homburg, Waldfriedhof Parkplatz (Einzelheiten)

So 14. Mai (10:00 bis 18:00 Uhr)
Frankfurter Vogeltag
mit der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz
Ort: Frankfurt, Altr Flugplatz Bonames, Am Burghof 55 (Einzelheiten)

So 14. Mai (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

So 14. Mai (15:00 Uhr)
Frühjahrskräuter zum Genießen
eine Führung mit Dr. K. Fuhr-Boßdorf, Volker Erdelen und der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Treffpunkt: Kelkheim, Parkplatz Hauptfriedhof, Frankenallee 200 (Einzelheiten)

Mi 17. Mai (19:15 Uhr)
Erde auf Kollisionskurs - was geschieht bei einem Asteroideneinschlag ?
ein Vortrag von Prof. Dr. Thomas Kenkmann
Ort: Hörsaal des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, Georg-Voigt-Straße 14, 60325 Frankfurt (Einzelheiten)

Fr 19. Mai (19:30 Uhr)
Neuseelands einzigartige Tierwelt
ein Vortrag von Ulrich Eidam bei der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Ort: Frankfurt-Bergen, Stadthalle, Marktstraße 15 (Einzelheiten)

Sa 20. Mai (14:00 Uhr)
Tiere im Botanischen Garten
eine Führung mit Andreas König
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

Sa 20. Mai (19:30 Uhr)
Vogelstimmen am Abend
eine Exkursion mit Elias Barnickel und der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Treffpunkt: Kelkheim, Parkplatz Hauptfriedhof, Frankenallee 200 (Einzelheiten)

Sa 20. Mai (20:30 bis 22:30 Uhr)
Komische Käuze und Unkenrufe
eine Führung mit Dr. Doris Jensch und der Umweltwerkstatt Wetterau
Treffpunkt: Ober-Mörlen, Bundesstraße 275 von Ober-Mörlen kommend, 300 m vor Ortsanfang Langenhain, Parkplatz Vogeltal (Einzelheiten)

So 21. Mai (8:00 Uhr)
Vogelstimmen im Arboretum
Führung mit Stefan Wehr und Ilse Hofmann und der Vogelkundlichen Beobachtungstation Untermain
Treffpunkt: Arboretum, Schwalbach, Am Weißen Stein (Einzelheiten)

So 21. Mai (10:00 Uhr)
Naturschutz-Sonntagswanderung zur Bitzenbach-Renaturierung
mit dem NABU Wehrheim
Treffpunkt: Wehrheim, Parkplatz am Schimmbad (Einzelheiten)

So 21. Mai (10:00 Uhr)
Die einheimische Vogelwelt im Frankfurter Zoo
mit der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz
Treffpunkt: Frankfurt, Zoo, Haupteingang (Einzelheiten)

So 21. Mai (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

So 21. Mai (12:00 bis 17:00 Uhr)
Krabbeltierfest im Stadtwaldhaus
Treffpunkt: Frankfurt, Stadtwald, Isenburger Schneise, Oberschweinstiege (Einzelheiten)

So 21. Mai (16:00 Uhr)
Enkheimer Ried, Wald und Berger Hang
eine Führung mit Ulrich Eidam und der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Treffpunkt: Frankfurt-Enkheim, Schwimmbad, am Ende der Riedstraße, Parkplatz (Einzelheiten)

Mi 24. Mai (18:00 Uhr)
Spaziergang durch die Streuobstwiesen
mit dem Verein für Vogelschutz und Landschaftspflege Bad Vilbel
Treffpunkt: Bad Vilbel (Einzelheiten)

Do 25. Mai
Himmelfahrt

Do 25. Mai (19:00 Uhr)
Abendwanderung mit Vogelstimmen
mit dem NABU Wehrheim
Treffpunkt: Wehrheim, Parkplatz am Schimmbad (Einzelheiten)

Sa 27. Mai (5:00 Uhr bis 11:00 Uhr)
Vogel-Beringung
man kann zusehen, alles wird erklärt
eine Veranstaltung der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Ort: Frankfurt-Bergen, Sebastian-Pfeifer-Haus am Berger Hang (Einzelheiten)

Sa 27. Mai (14:00 Uhr)
Zeidlerbaum und Klotzbeute - Bienenhaltung im Botanischen Garten
eine Führung mit Antonio Gurliaccio
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

So 28. Mai (8:00 Uhr)
Vogelwelt am Erlenbach
eine Exkursion mit der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain und Karl-Heinz Lang
Treffpunkt: Frankfurt-Niedererlenbach, Im Sauern, am Bürgerhaus (Einzelheiten)

So 28. Mai (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

Di 30. Mai (17:00 Uhr)
Rapps Naturerlebnisgarten
eine Führung mit Birgit Petri und dem NABU Karben
Treffpunkt: Karben, Brunnenstraße, gegenüber der Firma Rapps (Einzelheiten)

Mi 31. Mai (19:15 Uhr)
Meteorite - erstaunliche schwarze Steine außerirdischer Herkunft
ein Vortrag von Dr. Jutta Zipfel
Ort: Hörsaal des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, Georg-Voigt-Straße 14, 60325 Frankfurt (Einzelheiten)

nach oben


Juni 2017

So 4. Juni (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

Mo 5. Juni
Pfingstmontag

Sa 10. Juni (14:00 Uhr)
Bienen im Botanischen Garten
eine Führung mit Prof. Dr. Christian Winter und Antonio Gurliaccio
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

Sa 10. Juni (14:30 Uhr)
Der alte Forstgarten
eine Rundwanderung mit Beate Großmann-Hofmann und Johannes Schießer
Treffpunkt: Königstein-Mammolshain, Am Hasensprung (Einzelheiten)

So 11. Juni (8:00 bis 12:00 Uhr)
Die Heidenelke auf den Schwanheimer Wiesen
eine Führung mit Gerhard Hubert und dem NABU Frankfurt
Treffpunkt: Frankfurt-Schwanheim, Rheinlandstraße, Endhaltestelle der Straßenbahn 12 (Einzelheiten)

So 11. Juni (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

So 11. Juni (14:00 Uhr)
Schon weg oder noch da ?
der Beitrag Botanischer Gärten zum Erhalt bedrohter Pflanzenarten
eine Führung mit Annette Jung
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

Mi 14. Juni (19:15 Uhr)
Die Entstehung der ersten festen Körper im jungen Sonnensystem
ein Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Blum
Ort: Hörsaal des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, Georg-Voigt-Straße 14, 60325 Frankfurt (Einzelheiten)

Do 15. Juni
Fronleichnam

Sa 17. Juni (11:00 bis 16:00 Uhr)
GEO-Tag der Artenvielfalt
eine Veranstaltung des NABU Wehrheim
Ort: Wehrheim, Auwiesen im Bizzenbachtal, ab Parkplatz Schwimmbad ausgeschildert (Einzelheiten)

Sa 17. Juni (14:00 Uhr)
Seltene und bedrohte Gehölze im Botanischen Garten
eine Führung mit Martin Wessel
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

So 18. Juni (10:00 Uhr)
Die Nidda im Ballungsraum - Hochwasserschutz oder Renaturierung ?
eine Führung mit Dr. W. Dorow und der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz
Treffpunkt: Frankfurt-Nied, Nieder Kerbeplatz, Ecke Oeserstraße/Alt Nied (Einzelheiten)

So 18. Juni (10:30 Uhr)
Libellen in der Weilbacher Kiesgrube
eine Führung mit Dr. Stafan Dröse und der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Treffpunkt: Flörsheim-Weilbach, Naturschutzhaus Weilbach, Frankfurter Straße 74 (Einzelheiten)

So 18. Juni (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

So 18. Juni (11:00 bis 17:00 Uhr)
Kräuterfest
Ort: Frankfurt, Lohrberg, MainÄppelHaus (Einzelheiten)

So 18. Juni (15:00 Uhr)
Hummeln, Wildbienen und Hornissen
mit Gustav Erhard und der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Anmeldung bis 10. Juni: Telefon 06198 - 348550
Treffpunkt: Kelkheim-Fischbach, Haingraben 17 (Einzelheiten)

So 18. Juni (21:00 Uhr)
Fledermäuse im Botanischen Garten
eine Führung mit Manfred Grenz
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

Do 22. Juni (18:00 Uhr)
Am Erlenbach in Massenheimn
eine Exkursion mit dem Verein für Vogelschutz und Landschaftspflege Bad Vilbel
Treffpunkt: Bad Vilbel (Einzelheiten)

Sa 24. Juni (14:00 Uhr)
Heilpflanzen - blühende Kräuter zum Johannistag
eine Führung mit Dr. Christine Becela-Deller
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

Sa 24. Juni (15:00 bis circa 22:00 Uhr)
Tag der offenen Tür
der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Oberursel
Ort: SDW-Gelände im Maasgrund in Oberursel (Einzelheiten)

So 25. Juni (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

So 25. Juni (15:00 Uhr)
Sommerkräuter am Wegesrand
eine Führung mit Dr. K. Fuhr-Boßdorf, Volker Erdelen und der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Treffpunkt: Kelkheim-Fischbach, Parkplatz Eichendorfschule, Rathausplatz 9 (Einzelheiten)

Mi 28. Juni (19:15 Uhr)
Weltraumforschung im 21. Jahrhundert
ein Vortrag von Michael Khan
Ort: Hörsaal des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, Georg-Voigt-Straße 14, 60325 Frankfurt (Einzelheiten)

nach oben


Juli 2017

Sa 1. Juli
Erster Tag Schulferien Hessen
Sommferien

So 2. Juli (10:00 bis 14:00 Uhr)
Schmetterling-Aktionstag
eine Veranstaltung des Entomologischen Vereins Apollo
Spezialisten zeigen lebende Schmetterlinge, Raupen und Futterpflanzen
Ort: Königstein, Forellenweg 41 (Einzelheiten)

So 2. Juli (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

So 2. Juli (11:00 Uhr)
Die Heilwirkung unserer Küchenkräuter
eine Führung mit Dr. Indra Starke-Ottlich
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

Sa 8. Juli (14:00 Uhr)
Siebold-Pflanzen im Botanischen Garten
eine Führung mit Dr. Ulrike Brunken
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

So 9. Juli (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

Sa 8. Juli (11:00 Uhr)
Auf zu den Schmetterlingen
eine Exkursion mit Alfred Westenberger und der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Treffpunkt: Flörsheim-Weilbach, Naturschutzhaus Weilbach, Frankfurter Straße 74 (Einzelheiten)

So 9. Juli (15:00 Uhr)
Den Wildeseln auf der Spur
eine Exkursion mit Pia Eckert, Astrid Steindorf und der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Treffpunkt: Flörsheim-Weilbach, Naturschutzhaus Weilbach, Frankfurter Straße 74 (Einzelheiten)

Sa 15. Juli (14:00 Uhr)
Die neue Brombeer-Sammlung im Botanischen Garten
eine Führung mit Uwe Barth
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

So 16. Juli (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

So 16. Juli (12:00 Uhr)
Libellen und andere Tiere im Vilbeler Wald
eine Führung mit Hanne Tinkl und der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Treffpunkt: Bad Vilbel, Landgrabenstraße (Einzelheiten)

Fr 21. Juli (21:00 Uhr)
Wir beobachten Fledermäuse
eine Exkursion mit Stefanie Kruse und der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Treffpunkt: Bad Soden, Waldparkplatz gegenüber Hubertus an der alten Bundesstraße 8 (Einzelheiten)

Sa 22. Juli (14:00 Uhr)
Wiederansiedlung gefährdeter Arten aus dem Botanischen Garten
eine Führung mit Andreas König
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

Sa 22. Juli (21:30 Uhr)
Nachtfalter kennenlernen
eine Exkursion mit Elias Barnickel und der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Taschenlampen mitbringen
Treffpunkt: Flörsheim-Weilbach, Naturschutzhaus Weilbach, Frankfurter Straße 74 (Einzelheiten)

So 23. Juli (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

So 23. Juli (20:30 Uhr)
Mauersegler und Fledermäuse im Alleenring
eine Führung mit dem NABU Frankfurt, Mario Blumenröhr und Bernd Merkle
Treffunkt: Frankfurt, Alfred-Brehm-Platz, Eingang Zoo (Einzelheiten)

Sa 29. Juli (9:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr)
Nistkastenkontrolle
in Oberursel und Umgebung
Treffpunkt: fragen bei Thomas Knepel (Telefon 06086 - 781)

Sa 29. Juli (14:00 Uhr)
Gallenexkursion im Botanischen Garten
eine Führung mit Prof. Dr. Heinz Hänel
Lupe und Taschenmesser mitbringen
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

So 30. Juli (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

So 30. Juli (15:00 Uhr)
Schmetterlinge und Insekten im Daisbachtal
eine Exkursion mit Matthias Fehlow und der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Treffpunkt: Eppstein-Niederjosbach, Parkplatz S-Bahn-Station (Einzelheiten)

nach oben


August 2017

Sa 5. August (9:00 bis 13:00 Uhr)
Fledermauskasten-Kontrolle (Höhenprojekt)
in Oberursel und Umgebung
Treffpunkt: fragen bei Thomas Knepel (Telefon 06086 - 781)

Sa 5. August (14:00 bis 17:00 Uhr)
Nistkastenkontrolle
in Oberursel und Umgebung
Treffpunkt: fragen bei Thomas Knepel (Telefon 06086 - 781)

Sa 5. August (14:00 Uhr)
Wenn wir die Bäume vor lauter Wald nicht mehr sehen
Bestimmungshilfen für Anfänger
eine Führung mit Hansjakob Röhrig
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

So 6. August (9:30 Uhr)
Dem Feldhamster auf der Spur
eine Exkursion mit Manfred Sattler, Tobias Reiners und der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Anmeldung erwünscht
Treffpunkt: zwischen Mittelbuchen und Wachenbuchen,Parkplatz der Büchertalschule (Einzelheiten)

So 6. August (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

Do 10. August (20:00 Uhr)
Auf den Spuren der Fledermäuse
eine Führung mit Frank Uwe Pfuhl und dem NABU Karben
Treffpunkt: Karben-Okarben, Untergasse 32, Schreinerei Maier (Einzelheiten)

Sa 12. August (9:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr)
Nistkastenkontrolle
in Oberursel und Umgebung
Treffpunkt: fragen bei Thomas Knepel (Telefon 06086 - 781)

So 13. August (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

Fr 18. August (19:30 Uhr)
Insekten am Berger Hang
eine Demonstaration mit Matthias Helb bei der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Ort: Frankfurt-Bergen, Sebastian-Pfeifer-Haus am Berger Hang (Einzelheiten)

Sa 19. August (9:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr)
Nistkastenkontrolle
in Oberursel und Umgebung
Treffpunkt: fragen bei Thomas Knepel (Telefon 06086 - 781)

Sa 19. August (16:00 bis 18:00 Uhr)
Spätsommer auf der Skiwiese
eine Führung mit Dr. Doris Jensch und der Umweltwerkstatt Wetterau
Treffpunkt: Bad Nauheim, Skulpturenpark, am Steinweg, am oberen Ende der Auguste-Victoria-Straße (Einzelheiten)

So 20. August (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

So 20. August (11:00 Uhr)
Gaukler der Lüfte und zirpende Heuschrecken
eine Exkursion mit Matthias Fehlow und der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Treffpunkt: Flörsheim-Weilbach, Naturschutzhaus Weilbach, Frankfurter Straße 74 (Einzelheiten)

Fr 25. August (19:30 Uhr)
Pilzvielfalt in ausgewählten Lebensräumen Deutschlands
ein Vortrag von Thomas Lehr bei der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Ort: Frankfurt-Bergen, Stadthalle, Marktstraße 15 (Einzelheiten)

Fr 25. August (19:30 Uhr)
Fledermaus-Wanderung
mit dem NABU Bad Nauheim und dem NABU Friedberg
Treffpunkt: Bad Nauheim, Parkplatz am Hauptfriedhof, Homburger Straße (Einzelheiten)

Sa 26. August (14:00 Uhr)
Süßes im Botanischen Garten
eine Führung mit Dr. Jeanne Brunk-Tan
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

So 27. August (10:00 Uhr)
Ausflug in die Welt der Pilze
eine Exkursion mit Thomas Lehr und der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Anmeldung bis 25. August (Telefon 0175 8479 957)
Treffpunkt: Kelkheim, Rettershof (Einzelheiten)

So 27. August (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

nach oben


September 2017

Fr 1. September (19:30 Uhr)
Im Land der Mitternachtssonne - Naturfaszination Lappland
ein Vortrag von Walter Malkmus bei der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Ort: Frankfurt-Bergen, Stadthalle, Marktstraße 15 (Einzelheiten)

Sa 2. September (9:00 bis 16:00 Uhr)
Tag der offenen Tür
im Botanischen Garten Frankfurt
Ort: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72 (Einzelheiten)

So 3. September (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

So 10. September (10:00 Uhr)
Streuobst-Wanderung Lebensraum Streuobstwiese im Herbst
eine Veranstaltung des NABU Bad Nauheim
Treffpunkt: Bad Nauheim, Streuobstwiese Am Steinweg, neben dem Skulpturenpark, an der Schranke am oberen Ende der Auguste-Victoria-Straße (Einzelheiten)

So 10. September (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

Do 14. September (19:30 Uhr)
Kolibris im Nebelwald - spannende Beobachtungen in Ecuador
ein Vortrag von Dr. Ralf Ross bei der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Treffpunkt: Flörsheim-Weilbach, Naturschutzhaus Weilbach, Frankfurter Straße 74 (Einzelheiten)

Fr 15. September (19:30 Uhr)
Chile - von Patagonien in die Atacama Wüste
ein Vortrag von Peter Wächtershäuser bei der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Ort: Frankfurt-Bergen, Stadthalle, Marktstraße 15 (Einzelheiten)

Sa 16. September (14:00 Uhr)
Die naturnahe Atmosphäre des Botanischen Gartens
eine Führung mit Marko Borutzke
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

So 17. September (9:00 Uhr)
Wasservogelzählung entlang des Mains
mit der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Treffpunkt: Frankfurt, Alte Brücke, am Mainufer auf der Sachsenhäuser Seite (Einzelheiten)

So 17. September (10:00 bis 19:00 Uhr)
Äppelfest
Ort: Frankfurt, Lohrberg, MainÄppelHaus (Einzelheiten)

So 17. September (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

Mi 20. September (19:00 Uhr)
Die Schmetterlingsvielfalt in den Weilbacher Kiesgruben
ein Vortrag von Alfred Westenberger bei dem Entomologischen Verein Apollo
Ort: Frankfurt-Bornheim, Arnsburger Straße 24, Bürgerhaus (Einzelheiten)

Sa 23. September (9:30 bis 16:00 Uhr)
Pflegearbeiten auf der Stierstädter Heide
eine Veranstaltung zum Mitmachen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Oberursel
Treffpunkt: Oberursel, am Ende der Straße An der Heide (Einzelheiten)

So 24. September (10:30 bis 16:00 Uhr)
Waldgarten Hofheim
der Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hofheim mit Gehege und Lehrpfad ist sonntags von Mai bis September geöffnet, Eintritt frei
Ort: Hofheim, vom Bahnhof Hofheim (S-Bahn S2) zu Fuß Richtung Waldfriedhof (15 Minuten) oder mit dem Stadtbus Linie 403 bis Haltestelle Waldfriedhof (Einzelheiten)

So 24. September (15:00 Uhr)
Langschläfer, Nachtwächter, Nachmieter - Leben in der Höhle
eine Exkursion mit Michale Orf und der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Treffpunkt: Kelkheim, Rettershof, Parkplatz (Einzelheiten)

nach oben


Oktober 2017

Di 3. Oktober
Tag der deutschen Einheit

Mi 4. Oktober (19:00 Uhr)
Myanmar
ein Vortrag von Dr. Hans-Georg Mark bei dem Entomologischen Verein Apollo
Ort: Frankfurt-Bornheim, Arnsburger Straße 24, Bürgerhaus (Einzelheiten)

Sa 7. Oktober
Erster Tag Schulferien Hessen
Herbstferien

Sa 7. Oktober (14:00 Uhr)
Pilzvielfalt Botanischen Garten
eine Führung mit Hermine Lotz-Winter und Prof. Dr. Meike Piepenbrink
Treffpunkt: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72, Schaukasten am Teich (Einzelheiten)

So 8. Oktober (14:00 Uhr)
Die Streuobstwiesen um den Heiligenstock
eine Führung mit W. und G. Gengenbach und der HGON Frankfurt
Treffpunkt: Frankfurt, Parkplatz am Lohrberg (Einzelheiten)

Fr 13. Oktober (17:00 Uhr)
Obstbäume am Berger Süd- und Nordhang
ein Vortrag von Werner Nussbaum
Ort: Frankfurt, Lohrberg, MainÄppelHaus (Einzelheiten)

So 15. Oktober (9:00 Uhr)
Wasservogelzählung entlang des Mains
mit der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Treffpunkt: Frankfurt, Alte Brücke, am Mainufer auf der Sachsenhäuser Seite (Einzelheiten)

So 22. Oktober
Letzter Tag Schulferien Hessen
Herbstferien

Sa 21. Oktober (14:00 Uhr)
Die Vielfalt unserer Apfelsorten
mit Familie Rohrbach und Manfred Wessel
Ort: Frankfurt, Botanischer Garten, Siesmayerstraße 72 (Einzelheiten)

Do 26. Oktober (19:30 Uhr)
Neue Wilnis nach der Kohle - Renaturierungsprojekt des NABU in der Niederlausitz
ein Vortrag von Dr. Stefan Röhrscheid bei der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Treffpunkt: Flörsheim-Weilbach, Naturschutzhaus Weilbach, Frankfurter Straße 74 (Einzelheiten)

Fr 27. Oktober (19:30 Uhr)
Die Sterne, die Sonne, der Erdmond gehören zum Inventar des Weltalls
ein Vortrag von Dr. Hans Hansen beim NABU Karben
Ort: Karben, Rathausplatz 1, Bürgerzentrum (Einzelheiten)

Sa 28. Oktober (9:30 bis 16:00 Uhr)
Pflegearbeiten auf der Stierstädter Heide
eine Veranstaltung zum Mitmachen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Oberursel
Treffpunkt: Oberursel, am Ende der Straße An der Heide (Einzelheiten)

So 29. Oktober (3:00 Uhr)
Ende der Sommerzeit
die Uhr eine Stunde zurückstellen (Einzelheiten)

nach oben


November 2017

Fr 3. November (19:30 Uhr)
Nach Nordindien zu Tigern, Fasanen und Seidenwürgern
ein Vortrag von Matthias Fehlow bei der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Ort: Frankfurt-Bergen, Stadthalle, Marktstraße 15 (Einzelheiten)

Sa 4. November (11:00 Uhr)
(Datum überprüfen) Nistkästen am Fechenheimer Mainufer
eine Pflegeeinsatz mit der HGON Frankfurt
Treffpunkt: Frankfurt-Fechenheim, Schießhüttenstraße, Endhaltestelle der Straßenbahn 11 (Einzelheiten)

So 12. November (9:00 Uhr)
Wasservogelzählung entlang des Mains
mit der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Treffpunkt: Frankfurt, Alte Brücke, am Mainufer auf der Sachsenhäuser Seite (Einzelheiten)

Do 16. November (19:30 Uhr)
Libellen - Juwelen aus den Auen rund um Karben
ein Vortrag von Gerhard Bauer beim NABU Karben
Ort: Karben, Rathausplatz 1, Bürgerzentrum (Einzelheiten)

Fr 17. November (19:30 Uhr)
Alaska: vom Eismeer zur Tundra
ein Vortrag von PD Dr. Ralf Ross bei der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Ort: Frankfurt-Bergen, Stadthalle, Marktstraße 15 (Einzelheiten)

Sa 18. November (9:30 bis 16:00 Uhr)
Pflegearbeiten auf der Stierstädter Heide
eine Veranstaltung zum Mitmachen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Oberursel
Treffpunkt: Oberursel, am Ende der Straße An der Heide (Einzelheiten)

Do 23. November (19:30 Uhr)
Von der Westküste Kaliforniens bis zu den Feuchtgebieten am Golf von Mexiko
ein Vortrag von Matthias Fehlow bei der Arbeitsgemeinschaft HGON-NABU Main-Taunus-Kreis
Treffpunkt: Flörsheim-Weilbach, Naturschutzhaus Weilbach, Frankfurter Straße 74 (Einzelheiten)

nach oben


Dezember 2017

Fr 1. Dezember (19:30 Uhr)
Faszination Peru: Machu Picchu, Klöster, Kondore und mehr
ein Vortrag von Karl-Heinz Graß bei der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Ort: Frankfurt-Bergen, Stadthalle, Marktstraße 15 (Einzelheiten)

So 17. Dezember (9:00 Uhr)
Wasservogelzählung entlang des Mains
mit der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Treffpunkt: Frankfurt, Alte Brücke, am Mainufer auf der Sachsenhäuser Seite (Einzelheiten)

Di 19. Dezember (19:30 Uhr)
Eindrucksvolle Landschaften und artenreiche Tierwelt im Süden Afrikas
ein Filmvortrag von Kornelia und Klaus Ferro bei der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Ort: Frankfurt-Bergen, Stadthalle, Marktstraße 15 (Einzelheiten)

Mi 20. Dezember (19:00 Uhr)
Madagaskar
ein Vortrag von Werner Bartsch bei dem Entomologischen Verein Apollo
Ort: Frankfurt-Bornheim, Arnsburger Straße 24, Bürgerhaus (Einzelheiten)

Sa 23. Dezember
Erster Tag Schulferien Hessen
Weihnachtsferien

nach oben


Vorschau 2018

So 14. Januar 2018
Letzter Tag Schulferien Hessen
Weihnachtsferien

So 14. Januar 2018 (9:00 Uhr)
Wasservogelzählung entlang des Mains
mit der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain
Treffpunkt: Frankfurt, Alte Brücke, am Mainufer auf der Sachsenhäuser Seite (Einzelheiten)

nach oben


aktualisiert am 11. April 2017
zum Seitenanfang

Hinweis

Eine Alternative zu Google ist Metager des gemeinnützigen Vereins SUMA. Metager sammelt keine Daten der Benutzer.

© Copyright: Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Oberursel e.V. • ImpressumKontaktArchivzur Startseite